„Wir dürfen nicht mehr so dichotom zwischen digital und analog denken“

Auf der zweiten Podiumsdiskussion kamen Perspektiven aus Wissenschaft (Dr. Caroline Fischer, Universität Potsdam), Politik (Ann Cathrin Riedel, FDP) sowie Medien und Bürgerschaft (Robert Kiesel, Tagesspiegel) zusammen, um darüber zu diskutieren, wie die Digitalisierung bisher lief und wie sie laufen sollte. Eine Debatte über Datenschutz, Organisationskultur und die Attraktivität der Verwaltung als Arbeitergeberin. … Wir dürfen nicht mehr so dichotom zwischen digital und analog denken weiterlesen